Das unabhängige Online-Gesundheitsmagazin
 

Blickpunkt Füße

Fersensporn ohne Operation entfernen

Baby

Längere Fehlbelastung und wiederholte Überbeanspruchung führen dazu, dass sich am Fuß zu schmerzhaften Verhärtungen bilden. Der Fersensporn, ein dornartiger Knochenauswuchs am Fersenknochen, ist jedoch mit diversen Therapien behandelbar. Es muss nicht gleich eine OP sein. [mehr...]

 

Diabetiker sollten regelmäßig zur Fußpflege

Wenn das Gespür in den Füßen nachlässt und schwarze Stellen am Fuß entstehen, ist der Gang zur Fußpflege fast schon zu spät. Gefäßchirurg Dr. med. Gerhard Neumann vom Klinikum Dortmund weiß, das gerade Diabetiker aufgrund des diabetischen Fußsyndroms besonders gefährdet sind. [mehr...]


Vorsorgeuntersuchung

Hallux Valgus

Lifting für die Füße

Moderne Damen-Schuhmode nimmt kaum Rücksicht auf die Füße ihrer Trägerin. Schnell entsteht so ein Ballenzeh (Hallux valgus). Fußchirurg Adrian Wiethoff glaubt, dass nach dem Face-Lifting nun das Fuß-Liftung kommt. Die USA machen es vor. [mehr...]

 

Einfacher Bluttest klärt Ursache von Krampfadern

Einen neuen, einfachen Test für die Ursachenbestimmung von Krampfadern haben Mediziner der Ruhr-Uni Bochum entwickelt. Bei vielen Frauen sind nämlich nicht ausgeleierte Venen in der Leiste Schuld an der sogenannten Varikose, sondern eine Umleitung des versackenden Bluts über das kleine Becken (pelvine Insuffizienz). So verursachte Krampfadern müssen anders behandelt werden. [mehr...]

 

Bookmarken / Empfehlen Sie diese Seite auf:
twitter/ yigg/ mister wong / delicious / digg / facebook / folkd / google.de / linkarena / yahoo / studivz / stumbleupon/ newsvine / reddit

Die hier wie überall auf rheinruhrmed.de angebotenen Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz ärztlichen Rates angesehen werden. Diese Internetseite kann und darf NICHT benutzt werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu beginnen. Bei Beschwerden oder Fragen jeglicher medizinischer Art konsultieren Sie bitte direkt Ihren Arzt oder Apotheker.

(Foto "Füße", "Highheels": fotolia)

Selbsthilfegruppen
   

Bochum
Bottrop
Dortmund
Essen
Gelsenkirchen
Hamm
Hattingen

Hilden
Krefeld
Mülheim
Oberhausen
Recklinghausen
Troisdorf
weitere...
   

Loading

 

 Anzeige

Die "neue Hüfte" (Arthrose):

hirn-aneurysma

 

OP bei verengter Schlagader:

halsschlagader

 

3-D-Bilder des Herzens aus CT:

ablation

 

Kälte-Katheterablation im Film:

ablation

Bevor die Bauchaorta platzt:

bauchaorta

herzrisiko

 

Aidshilfe

Tipps & Termine
 

Inkontinenz: 14.06.2012, Wenn die Hängematte ausleiert - Moderne Therapien bei Senkungs- und Inkontinenzzuständen, CA PD Dr. Georg Kunz, Dr. Gregor Engelke, Klinik für Gynäkologie, im St.-Johannes-Hospital Dortmund, Konferenzraum 5, 19.00 Uhr.

Diäten: 03.07.2012, Auf und nieder immer wieder. Diät - neueste Erkenntnisse, PD Dr. Georg Kunz, Klinik für gynäkologie und Geburtshilfe, St.-Johannes-Hospital. Ab 18.30 Uhr bieten wir einen "kleinen Gesundheitscheck" an. 19.30 Uhr beginnen die Vorträge.


NEWSLETTER BESTELLEN

NewsletterNews von rrm RHEIN RUHR MED
Sie wollen über aktuelle Interviews mit Ärzten und News aus der Medizin auf dem Laufenden bleiben? Da haben wir was für Sie [mehr...]
oder folgen Sie uns über:

Follow rheinruhrmed on Twitter

 

Aidshilfe

DAS EMPFEHLEN UNSERE USER:

wammackMeist geklickt in 2014:
Prostata-Krebs ist nach wie vor ein Tabu-Thema, denn Männer gehen immer noch zu selten zur Vorsorge. Das Interview mit Prof. Wammack zählte 2014 zu den meistgeklickten Beiträgen aus rheinruhrmed. [mehr...]

 

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE - ÜBERSETZT:

polen   tuerkei   frankreich