Das unabhängige Online-Gesundheitsmagazin
 

Blickpunkt Wundheilung

"Wir züchten uns die MRSA-Bakterien selbst"

Baby

In Deutschland nimmt die Zahl der MRSA-Fälle daramtisch zu. Treffen MRSA-Bakterien in Krankenhäusern oder Heimen auf geschwächte Patienten, breiten sie sich über Wunden aus. Viele Antibiotika sind dagegen machtlos. Dabei würde konsequente Vorsorge helfen, wie die Niederlande zeigen. Monika Szary von den Kath. Kliniken Oberhausen hat das Konzept in ihrem Haus umgesetzt [mehr...]

 

Die Ein-Schnitt-Operation

Ein Schnitt für alles: Bei der Ein-Schnitt-Operation werden sämtliche Operationsgeräte über einen Zugang in den Körper geführt. Der Vorteil: weniger Narben, bessere Heilung, kürzere Liegezeiten. Am Prosper-Hospital in Recklinghausen wird die OP-Methode angewandt [mehr...]



Vorsorgeuntersuchung

Dekubitus:

Was hilft bei Wundliegen?

Offene Stellen am Rücken sind schwer zu behandeln. Zahlreiche Cremes, Salben und Spezialpflaster, die auf dem Markt sind, versprechen Abhilfe. Chirurgin Dr. med. Alena Wesemann ist jedoch skeptisch. Im Interview verrät sie, dass eigentlich nur eines hilft [mehr...]

- Forschung: Mediziner suchen "Super-Haut" für Wunden [mehr...]

"Salben heilen keine Wunden am offenen Bein"

Ob Salben, Spezialpflaster oder sonstige Wundauflagen: Nach Ansicht des Bochumer Spezialisten für offene Beine, Ullrich P. Katz, helfen all diese Anwendungen bei Wunden am offenen Bein nicht weiter. Er fordert konsequente Kompressionsverbände. Mehr nicht. Warum das besser helfen soll, lesen Sie [hier...]

 

Bookmarken / Empfehlen Sie diese Seite auf:
twitter/ yigg/ mister wong / delicious / digg / facebook / folkd / google.de / linkarena / yahoo / studivz / stumbleupon/ newsvine / reddit

Die hier wie überall auf rheinruhrmed.de angebotenen Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz ärztlichen Rates angesehen werden. Diese Internetseite kann und darf NICHT benutzt werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu beginnen. Bei Beschwerden oder Fragen jeglicher medizinischer Art konsultieren Sie bitte direkt Ihren Arzt oder Apotheker.

(Foto "OP": fotolia; Foto "Dekubitus": fotolia)

Selbsthilfegruppen
   

Bochum
Bottrop
Dortmund
Essen
Gelsenkirchen
Hamm
Hattingen

Hilden
Krefeld
Mülheim
Oberhausen
Recklinghausen
Troisdorf
weitere...
   

Loading

 

 Anzeige

Die "neue Hüfte" (Arthrose):

hirn-aneurysma

 

OP bei verengter Schlagader:

halsschlagader

 

3-D-Bilder des Herzens aus CT:

ablation

 

Kälte-Katheterablation im Film:

ablation

Bevor die Bauchaorta platzt:

bauchaorta

herzrisiko

 

Aidshilfe

Tipps & Termine
 

Inkontinenz: 14.06.2012, Wenn die Hängematte ausleiert - Moderne Therapien bei Senkungs- und Inkontinenzzuständen, CA PD Dr. Georg Kunz, Dr. Gregor Engelke, Klinik für Gynäkologie, im St.-Johannes-Hospital Dortmund, Konferenzraum 5, 19.00 Uhr.

Diäten: 03.07.2012, Auf und nieder immer wieder. Diät - neueste Erkenntnisse, PD Dr. Georg Kunz, Klinik für gynäkologie und Geburtshilfe, St.-Johannes-Hospital. Ab 18.30 Uhr bieten wir einen "kleinen Gesundheitscheck" an. 19.30 Uhr beginnen die Vorträge.


NEWSLETTER BESTELLEN

NewsletterNews von rrm RHEIN RUHR MED
Sie wollen über aktuelle Interviews mit Ärzten und News aus der Medizin auf dem Laufenden bleiben? Da haben wir was für Sie [mehr...]
oder folgen Sie uns über:

Follow rheinruhrmed on Twitter

 

Aidshilfe

DAS EMPFEHLEN UNSERE USER:

wammackMeist geklickt in 2014:
Prostata-Krebs ist nach wie vor ein Tabu-Thema, denn Männer gehen immer noch zu selten zur Vorsorge. Das Interview mit Prof. Wammack zählte 2014 zu den meistgeklickten Beiträgen aus rheinruhrmed. [mehr...]

 

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE - ÜBERSETZT:

polen   tuerkei   frankreich