Das unabhängige Online-Gesundheitsmagazin
 

Hilfe zur Selbsthilfe für Patienten


Haben Sie auch einen Tipp, ein altes Hausmittelchen oder dergleichen? Dann lassen Sie es uns wissen: info[at]rheinruhrmed.de

 


Akupunktur vor Geburt

Mel-Ivi

Hallo ihr,

habe vor kurzem unsere kleine Tochter zur Welt gebracht und kann nur empfehlen vor der Geburt eine Akupunkturbehandlung von einer Hebamme durchführen zu lassen. Bin fest davon überzeugt, dass ich deswegen eine so schnelle Geburt hatte, die auch echt nicht schlimm war. Die Akupunktur muss man zwar selbst bezahlen, aber die Investition lohnt sich. Der Muttermund hat sich bei mir total schnell geöffnet und ich glaube, dass es wegen der Akupunktur war und wegen dem Himbeerblättertee, den ich vorher immer getrunken habe.

Mel-Ivi

 

Apfelessig-Kur gegen Müdigkeit und Schlappheit

funny-sunny

Hallo zusammen,

gegen allgemeine Schlappheit und Müdigkeit hilft folgende Kur: Jeden Morgen zwei Teelöffel naturtrüben Apfelessig und ein Glas lauwarmes Wasser trinken und man ist (wieder) topfit!

Liebe Grüße

funny-sunny

 

Eis nach Mandel-OP

kleinehexe

Hey leute,

bin neu hier im Forum. Es heißt ja immer: Wer eine Mandel-OP hatte, soll Eis essen. Aber es gibt auch Ärzte wie vor einigen Jahren z.B. bei meinem Krankenhausaufenthalt im Elisabeth-Krankenhaus in Recklinghausen, die sagen, dass Eis erst mal gar nicht so gut ist, weil die Kälte die Zellen in der Halsschleimhaut reizt und so die Nähte der Wunde reißen könnten.Habe das damals drei, vier Tage ohne Eis durchgemacht, dann mir aber heimlich Vanilleeis besorgt. Und ich muss sagen: Es war eine Wohltat für den Hals!

Gruß Kleinehexe

 

Ernährungstipps beim Heilfasten

Heike

Bin durch Zufall auf Ihre Seite gestoßen und sie ist schon so etwas wie "Pflichtlektüre" geworden, habe heute von Ihrem Selbstversuch gelesen, finde ich sehr mutig und gut geschrieben. Habe schon einige Fastengruppen geleitet, deshalb hier noch einige Tips. Der erste Tag sollte eine Entlastungstag sein, soll heißen: erst Glaubersalz, damit der Darm geleert wird, dann einen Tag mit Obst und viel trinken - und dann gehts richtig los. Trinken ist deshalb so wichtig, weil dies die Gifte und Schlacken im Körper löst, kein Mineralwasser trinken (wegen der Kohlensäure, ); Säfte nicht konzentriert, sondern stark verdünnt trinken, ja das wären meine Tipps, bin gespannt, wie lange Sie das durchhalten. Ich drücke Ihnen die Daumen. Ach, hätte ich bald noch vergessen: Wenn Sie Ihr Fasten beenden, dann bitte nicht sofort in die vollen gehen mit Curry Pommes, sondern beim "Fasten brechen" am ersten Tag nur einen Apfel esssen, gut kauen und am 2. Tag mit leichter Kost weitermachen. Das ist deshalb so wichtig, weil der Darm ja tagelang nicht arbeiten musste. Er muss erst wieder angeregt werden, also noch viel Erfolg

 

Genug Flüssigkeit für Senioren

Anne

Hallo,

gerade bei höheren Temperaturen ist genug Flüssigkeit wichtig. Da vor allem ältere Menschen oft nur wenig Durst verspüren, ist es wichtig ihnen viel Flüssigkeit zu geben. So blöd sich das anhören mag: Ich habe festgestellt, dass viele ältere Menschen besser aus bunten Bechern trinken als aus "normalen" Gläsern. Vor allem Wasser, was sonst häufig abgelehnt wird, findet dann größeren Anklang.  Auch mit Obst garnierte Getränke regen zu vermehrtem Trinken an. (Ich arbeite in der Altenpflege)

Liebe Grüße, Anne

 

Heilkräuter-Tee richtig zubereiten

jackie-o

Hallo,

ich arbeite als Ernährungsberaterin und stelle immer wieder fest, dass oftmals grundlegendes Wissen über die Zubereitung von Essen fehlt. Deshalb mal ein Tipp von mir, wie Heilkräuter-Tees getrunken werden sollten, dass sie auch wirken: 1. Heilkräutertees immer schluckweise und in Ruhe trinken. 2. Nicht mit "vollem Bauch" trinken; die Wirkstoffe werden vom leeren Magen besser aufgenommen; die besten Zeiten sind morgens nüchtern, vor dem Schlafengehen bzw. 1 bis 2 Stunden nach dem Essen. 3. Grundsätzlich gilt: Medizinische Tees sind kein Dauergetränk. Wenn der gleiche Tee länger als einen Monat getrunken wird, sollte ärztlicher Rat eingeholt werden.

Viele Grüße

Eure jackie

 

Joggen bei Tempo 120

schnecke

Hallo,

Dr. Kostas Karageorghis von der Londoner Brunel Universität hat in einer Studiie folgendes festgestellt: Unter bestimmtem Voraussetzungen kann Musik aus dem Kopofhörer die Trainingserfolge beim Joggen um bis zu 20 % verbessern. Dazu lies er Teilnehmer zu unterschiedlichen Rhythmen laufen. Als Ideal erwiesen sich Musikstücke mit einem Tempo von 120 -140 Schlägen pro Minute, höhrere Frequenzen haben unerwünschte Nebenwirkungen z.B. vermehrte Ausschüttung des Stresshormons Kortisol.  Also zum Joggen kein Techno, viel Spass beim ausprobieren. 

 

K-TEP doch machen lassen

Mel55

Hallo alle miteinander,

habe seit vielen Jahren Probleme mit meinem Kniegelenk und habe auch schon einige Arthroskopien hinter mir. Doch es wurde und wurde nicht besser. Die Ärzte haben mir schon lange die Empfehlung zu einer K-TEP ausgesprochen, doch ich hatte lange Angst, weil das ja was Entgültiges ist und ich ja noch so jung bin. Hab es dann aber letztendlich jetzt im Winter doch machen lassen und bin super zufrieden. Endlich wieder schmerzfrei durch die Gegend gehen. Dank der Reha im Anschluss und der tollen Betreuung und Behandlung im Krankenhaus (war übrigens im St. Anna Hospital Herne) bin ich jetzt schon wieder fit. Also, kann die OP nur empfehlen, quält euch nicht zu lange rum.

 

Espresso mit Zitrone gegen Kopfweh

milla

Hallo zusammen,

bei einem Anflug von Kopfschmerzen-sogar bei ersten Anzeichen von einem Migräneanfall- hilft das Trinken von Espresso mit einem ordentlichen Schuss Zitrone. Schmeckt scheußlich, aber es vertreibt direkt angewand sofort die Schmerzen und man kann auf Medikamenteneinnahme verzichten.

 

Mittel gegen chronische Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung)

kleineblume

 

Hallo!
Ich leide seit 5 Jahren an einer chronischen Sinuitis (Nasennebenhöhlenentzündung). Habe mich am Anfang zweimal operieren lassen, beide Male ohne Erfolg. Wochenlange Torturen, mit dem Ergebnis das die Beschwerden in unveränderter Form da waren :( .
Vor zwei Jahren hat mich dann eine Bekannte auf ein pflanzliches Mittel aufmerksam gemacht: "GeloMyrtol". Es wirkt sowohl bei völlig "normalen" Erkältungen, als auch bei chronischen Erkrankungen, wie es bei mir der Fall ist. Aufgrund des rein pflanzlichen Wirkstoffes kann es über einen langen Zeitraum hinweg eingenommen werden, ohne damit dem Körper zu schaden (ich nehme es jetzt seit zwei Jahren) - es wirkt tatsächlich.
Für mich war es definitiv die Lösung des Problems, denn eine weitere Operation kam für mich nicht in Frage. Auch wollte ich meinem Körper nicht ewig irgendwelche chemischen Mittel zumuten.
Ich weiß mittlerweile, dass viele Leute dasselbe Problem haben wie ich und auch schon die ein oder andere Operation hinter sich haben. Deshalb wollte ich auf diesem Wege auf das Medikament aufmerksam machen. Probiert es einfach aus, vielleicht hilft es euch genauso wie mir :).

kleineblume

 

Nuvaring statt Pille

roxi

Hallo

Habe Jahrelang die Pille genommen und sie anfangs auch ziemlich gut vertragen. Ich hatte nie Probleme und alles war super. Plötzlich bekam ich immer öfter Kopfschmerzen, mir wurde immer häufiger übel und ich hatte zunehmend Stimmungsschwankungen. Habe Anfangs gar nicht an die Pille gedacht, da ich ja bis zu diesem Zeitpunkt nie Probleme mit ihr hatte ... irgendwann war ich dann an dem Punkt, an dem sich entwas ändern musste. Ich hatte zu der Zeit täglich Kopfschmerzen, mir war übel und schwindelig und ich war andauernd müde. Außerdem habe ich mich selber überhaupt nicht mehr wieder erkannt, war ständig gereizt oder traurig. Nach einem Gespräch mit der Frauenärztin habe ich die Pille abgesetzt - und die Probleme waren schlagartig weg. Keine Kopfschmerzen, keine Übelkeit, keine Stimmungsschwankungen :)!
Probiere es nun mit dem Nuvaring - er ist genauso sicher wie die Pille und wirkt auch durch die Freisetzung von Hormonen - nur in viel geringerer Form als die Pille. Außerdem wirkt er außerhalb des Magen-Darm-Traktes, er verliert seine Sicherheit also nicht aufgrund von Durchfall oder Erbrechen (nur ein weiterer kleiner Vorteil). Außerdem muss man ihn nicht jeden Tag neu einsetzen, sondern immer für drei Wochen. Mich hat die tägliche Pilleneinnahme zwar nie sonderlich gestört, aber vermissen tu ich sie auch nicht ;) so ist es doch um einiges praktischer!
Bis jetzt vertrage ich den Nuvaring super, er macht in keinerlei Hinsicht irgendwelche Probleme!

Grüße, roxi

 

Ohne Galle geht's auch

moni

hallo liebe community,

habe mir neulich in hattingen im evangelischen krankenhaus die galle rausnehmen lassen. hatte erst ein bisschen schiss. ist ja schließlich ein organ. dachte, dass ich jetzt lebenslang auf diät leben muss. aber ist gar nicht nötig, wie ich jetzt weiß.

die galle ist ja nur ein vorratsspeicher für den gallensaft, der in der leber gebildet wird. wenn der jetzt nicht mehr da ist, muss sich die leber nur dran gewöhnen, zielgerichtet den gallensaft zu produzieren. d.h. fünf/sechs wochen sollte ich nach der op etwas mehr schonkost essen. aber jetzt ist es wie vorher. kein problem also.

lg
moni

 

Zwiebeln gegen Ohrenschmerzen

Paula1968

Hallo zusammen,
gegen Ohrenschmerzen -vor allem bei Kleinkindern- klappt aber auch Erwachsenen, hilft es eine Zwiebel kleinzuhacken und sie in ein Stofftaschentuch zu geben. Dieses wird dann leicht erwärmt (z.B. auf der Heizung od. in der Mikrowelle) und auf das schmerzende Ohr gelegt. Das Säckchen mit einer Mütze fixieren und die Kinder schlafen legen. Es verschafft sofort Linderung.


Liebe Grüße, Paula

 

Potenzmittel

biene

Die grüne Schale von zwei Walnußfrüchten klein schneiden und in 1/4 Liter 70% Alkohol (Apotheke) geben. Dieses 2 Wochen ziehen lassen und anschließend abseihen. Davon dreimal täglich fünf Tropfen in einem Glas Wasser auflösen und trinken.

lg biene

 

Quarkwickel gegen Halsweh

Lena87

Hi alle miteinander,
ich habe neulich von meiner Oma einen guten Tipp gegen meine Halsschmerzen bekommen:
Quark auf ein Tuch geben, das Tuch um den Hals legen und anschließend einen
Wollschal darum wickeln. Damit einen Nacht schlafen und viel trinken. Mir hats
geholfen.

Viele Grüße,
Lena

 

Schlaffheit, Müdigkeit und Antriebslosigkeit

sunny

Mein Tipp: Eine Handvoll Salbei mit einem halben Liter Wasser aufkochen, ziehen lassen und abgießen. Nachdem der Tee abgekühlt ist, diesen in eine große Flasche füllen, ein kleines Stück Angelikawurzel und je eine Prise Zimt, Ingwer und Nelke untermischen und mit Portwein aufgießen. Diese Mischung über Nacht ziehen lassen, absieben, gut verschließen und an einem dunklen, kühlen Platz aufbewahren. Bei Bedarf ein kleines Glas morgens und vor dem Abendessen trinken.

 

Schwarzer Tee gegen geschwollene Augen

bine

Hallöchen zusammen,
ich habe auch noch ne Empfehlung für euch, nachdem ich hier schon so viele hilfreiche Tipps fand. Gegen dicke und geschwollene Augen hilft das Auflegen von Wattepads, die mit schwarzem Tee getränkt wurden. Einfach Tee aufkochen, pads befeuchten, abkühlen lassen und etwa 10 Minuten auf die Lider legen. Es lindert die Beschwerden und verhilft zu einer ansprechenden Optik! Viel Erfolg und kommt gut durch die Heuschnupfen-Zeit!
Liebe Grüße, Bine  

 

SOS bei aktuem Sonnenbrand

Ute

Hallöchen,

aufgrund der aktuellen Wetterlage, hier mein Tipp bei akutem Sonnenbrand. Für alle, die sich ebenso wie ich, verschätzt haben... also: auf den Sonnenbrand Quark geben, diesen einwirken lassen und dann vorsichtig mit kaltem Wasser abspülen. Anschließend ordentlich viel Feuchtigkeitscreme auftragen und ab in den Schatten... gute Besserung und einen schönen Sommer... trotz allem!

 

Verkleinerung der Nasenmuschel

renee73

Hallo zusammen,

ich habe auf der rechten Seite eine vergrößerte Nasenmuschel. Mein Arzt riet mir, sie weglasern zu lassen. Das würde ganz schnell gehen, sagte er. Doch ich habe schon von meiner Schwester gehört, die das zweimal hat machen lassen, dass es nichts bzw. nur vorrübergehend Besserung brachte. Und es sollen wohl höllische Schmerzen sein, wenn man nach dem Eingriff in regelmäßigen Abständen die Wundflüssigkeit abgesaugt kriegt. Deshalb würde ich das lieber nicht machen lassen.

renee73

 

Zähneputzen bei Kindern: Säuregefahr

dolly

Hallöchen,

ich habe da etwas interessantes von meiner Zahnärztin gelernt, was ich hier gerne weitergeben möchte: 30 Min. vor dem Zähneputzen dürfen Kinder keine Äpfel essen wegen der Säure, saure Gummibärchen o.ä. kann Zahncreme allein nicht Herr werden, die Kinder müssen nach diesem "Genuss" ein Glas Milch trinken und im Anschluss die Zähne putzen.

Liebe Grüsse, dolly76

 

Arnica Globuli bei Prellungen

Moni30

Arnica Globuli helfen wirklich super bei Prellungen. Habe eine kleine
Tochter, die jetzt öfters hinfällt und sich da schon wirklich oft eine Beule
zugezogen hat. Wenn ich ihr aber direkt Arnica gebe, bildet sich erst gar keine
Beule und der Schmerz soll davon auch schnell weg gehen. Auch geeignet für blaue
Flecke etc. Echt super!!

Moni

 

Brennnesselwurzeltee bei hohem PSA Wert

Ökofreak

An alle männer über 50,

wollte es nicht wahr haben, aber auch mein Prostatawert war über normal(4). Hab es checken lassen und es war zum Glück eine gutartige Vergrößerung. Von daher kam eine OP nicht in Frage. habe mich also ersteinmal schlau gemacht. Der Doc sagte, die (Prostata) wird nicht kleiner, habe aber noch andere Meinungen eingeholt, bis ich schliesslich bei einen Heilpraktiker landete. Bekomme jetzt homöopathische Medikamente, hab meine Lebens- und Essgewohnheiten geändert und siehe da, der PSA ist von 16,5 auf 12,3 inneerhalb von 2 Monaten gefallen. Was mir auch geholfen hat, war der Bericht in Natur und Heilen, Ausgabe 02/09. Dort ist ein interessanter Bericht über "Männer in den Wechseljahren" trinke morgens und abends Brennnesellwurzeltee neben den oben erwähnten Sachen und fühle mich gut. kann auch wieder "im Bogen" pinkeln, also nur Mut an alle . Bin auf das nächstemal beim HP gespannt. Wie wird der Wert sein? Also an alle Leidensgenossen Kopf hoch und auch mal was "ganz anderes" ausprobieren.

Ökofreak

 

Pflanzliche Hilfe bei Harnwegsinfekt und Co

Carmen25

Hallo,

nach der dritten- äußerst schmerzhaften- Harnwegsentzündung in Folge, riet mir mein Hausarzt zu "Cystinol N", einem pflanzlichen Arzneimittel. Ich nahm es (zusätzlich zum Antibiotikum) ein und war von da an alle Beschwerden los. Sobald sich jetzt der Verdacht eines neuen Infekts einstellt, trinke ich diesen ekeligen Sirup und kann die Erkrankung damit im Keim ersticken, so dass auf Antibiotika verzichtet werden kann.

Carmen25

 

Cystus 052 hilft bei Grippe

Schildkröte

Es war im November,

draußen natürlich "usselich"-nasskalt -  und passend dazu kam wie "bestellt" die Grippe mit Schnupfen, Husten, Halschmerzen. Weil ich jedoch gegen einiges allergisch reagiere, versuche ich immer erst die Sache durchzustehen, erst, wenn nichts mehr geht, etwas einzunehmen. Aus dem Bekanntenkreis bekam ich dann den Tipp mit der Zistrose. Ich holte mir die Tabletten aus der Apotheke - und nach ein paar Tagen, war alles vergessen, Grippe weg, ich ok. So weit, so gut. Jetzt las ich in der WAZ, dass in der Charité in Berlin von Prof. Dr. Holger Kiesewetter das pflanzliche Medizinprodukt Cystus 052 bei Grippepatienten untersucht wurde. Fazit: Cystius 052 bekämpft die Symtome ohne Nebenwirkungen. Das hat mich bestätigt, bei Grippe künftig der Zistrose zu vertrauen.

Schildkröte

 

Salbe mit Honig und Zink gegen Lippenherpes

beate

Hallo zusammen,

ich habe seit Jahren Probleme mit Lippenherpes. Meist nachdem ich Schnupfen hatte und das Imunsystem geschwächt war. Ich habe viel ausprobiert, was man halt so kennt: Zovirax und so weiter. Sogar Zahnpasta, weil ich mal gehört habe, das soll wirken. Sah aber eher nicht so toll aus, da einen weißen Fleck auf der Lippe zu haben.

Dann habe ich in der Sonnenapotheke in Bochum-Wattenscheid (darf man hier überhaupt solche Produktwerbung machen?) eine Salbe gekauft, die die da selber herstellen. Man sagte mir, da sei u.a. Zink und Honig drin. Honig wohl, weil er desinfizierend wirken würde. Auf alle Fälle: Die Salbe ist super. Ist weitgehend durchsichtig, und sie hilft.

beate

 

Kleinblütiges Weidenröschen hilft bei Prostatavergrößerung

Hans

Hallo ökofreak,
habe mit Interesse deinen Beitrag "was hilft bei Prostatabeschwerden" gelesen. Mir hat das kleinblütige Weidenrösschen, als Tee aufgesetzt, sehr gut geholfen. Aber danke nochmals für den Tipp, werde ich auch mal testen. Ich glaube viele Wege führen nach Rom. Von daher nochmals danke. Übrigens, an die Redaktion dieser Seite, solch eine Pattform hat gefehlt, speziell für das Ruhrgebiet. Macht weiter so.

Euer Hans

 

Bookmarken / Empfehlen Sie diese Seite auf:
twitter/ yigg/ mister wong / delicious / digg / facebook / folkd / google.de / linkarena / yahoo / studivz / stumbleupon/ newsvine / reddit

Die hier wie überall auf rheinruhrmed.de angebotenen Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz ärztlichen Rates angesehen werden. Diese Internetseite kann und darf NICHT benutzt werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu beginnen. Bei Beschwerden oder Fragen jeglicher medizinischer Art konsultieren Sie bitte direkt Ihren Arzt oder Apotheker.

Selbsthilfegruppen
   

Bochum
Bottrop
Dortmund
Essen
Gelsenkirchen
Hamm
Hattingen

Hilden
Krefeld
Mülheim
Oberhausen
Recklinghausen
Troisdorf
weitere...
   

Loading

 

 Anzeige

Die "neue Hüfte" (Arthrose):

hirn-aneurysma

 

OP bei verengter Schlagader:

halsschlagader

 

3-D-Bilder des Herzens aus CT:

ablation

 

Kälte-Katheterablation im Film:

ablation

Bevor die Bauchaorta platzt:

bauchaorta

herzrisiko

 

Aidshilfe

Tipps & Termine
 

Inkontinenz: 14.06.2012, Wenn die Hängematte ausleiert - Moderne Therapien bei Senkungs- und Inkontinenzzuständen, CA PD Dr. Georg Kunz, Dr. Gregor Engelke, Klinik für Gynäkologie, im St.-Johannes-Hospital Dortmund, Konferenzraum 5, 19.00 Uhr.

Diäten: 03.07.2012, Auf und nieder immer wieder. Diät - neueste Erkenntnisse, PD Dr. Georg Kunz, Klinik für gynäkologie und Geburtshilfe, St.-Johannes-Hospital. Ab 18.30 Uhr bieten wir einen "kleinen Gesundheitscheck" an. 19.30 Uhr beginnen die Vorträge.


NEWSLETTER BESTELLEN

NewsletterNews von rrm RHEIN RUHR MED
Sie wollen über aktuelle Interviews mit Ärzten und News aus der Medizin auf dem Laufenden bleiben? Da haben wir was für Sie [mehr...]
oder folgen Sie uns über:

Follow rheinruhrmed on Twitter

 

Aidshilfe

DAS EMPFEHLEN UNSERE USER:

wammackMeist geklickt in 2014:
Prostata-Krebs ist nach wie vor ein Tabu-Thema, denn Männer gehen immer noch zu selten zur Vorsorge. Das Interview mit Prof. Wammack zählte 2014 zu den meistgeklickten Beiträgen aus rheinruhrmed. [mehr...]

 

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE - ÜBERSETZT:

polen   tuerkei   frankreich